Skip to main content

Alpinestars Bionic Freeride Protektorenhose

(5 / 5 bei 3 Stimmen)

83,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 15, 2018 3:42 pm
MarkeAlpinestars
Bei 30°C waschbar
Schutzbereiche durch Hart-schalen:Steißbein, Hüfte, Oberschenkel
Geeignet für:Männer
Verfügbare Größen:S, M, L, XL, XXL
Steißbeinschutz
Gesamtbewertung87.5%
MarkeAlpinestars
Bei 30°C waschbar
Schutzbereiche:Steißbein, Hüfte, Oberschenkel
Geeignet für:Männer
Verfügbare Größen:S, M, L, XL, XXL
Gesamtbewertung87.5%

Die Protektorenhose von Alpinestars ist, unserer Meinung nach, die beste ihrer Art für Mountainbiker, Motorrad- und Motocrossfahrer. Aber auch für Skifahrer und Snowboarder ist diese wärmstens zu empfehlen. Wie kaum anders zu erwarten, hat Alpinestars mit diesem Modell eine sehr gute Protektorenhose auf den Markt gebracht. Dieses Modell fängt Stürze optimal ab, außerdem ist dieser Protektor während dem Tragen nur kaum spürbar und passt sich perfekt der Körperform an. Auch bei extremen Bewegungen bleibt diese Protektorenhose an der selben Stelle, daher hat sie unseren Protektorenhosen Vergleich mit Bravour bestanden. Klare Kaufempfehlung!


Gesamtbewertung

87.5%

Preis/Leistung
80%
Atmungsaktivität
95%
Passform
90%
Bewegungsfreiheit
85%
Komfort
90%
Qualität/Funktionen
85%

Alpinestars Bionic Freeride Protektorenhose

Merkmale:

   durch Hartschalen abriebsfest

   sehr gute Bewegungsfreiheit

   hohe Atmungsaktivität

   sehr gute Passform

   Größen fallen eine Nummer kleiner aus

Produktbeschreibung:

Mit dieser Protektorenhose hat Alpinestars wieder ein Top-Produkt auf den Markt gebracht!
Vor allem für Motorradfahrer, Motocrossfahrer und Mountainbiker wird dieses Produkt besonders interessant. Natürlich ist kann diese Protektorenhose auch im Winter unter einer Ski- oder Snowboardhose getragen werden. In einem interessanten, sehr anprechendem schwarz-roten Design springt dieses Modell jedem sofort ins Auge. Ausgestattet mit drei PU-Hartschalen, eine beim Steißbeinbereich, die anderen am seitlichen Oberschenkelbereich, bietet diese Protektorenhose auf jeden Fall mehr als ausreichend Schutz. Durch die PU-Hartschalen ist der Protektor an diesen Stellen abriebfest und hält auch Stößen von spitzen Gegenständen (Steine, etc…) stand. In den Hartschalen sind kleine Löcher vorhanden, um eine gute Atmungsaktivität zu gewährleisten. Aber auch im Hüftbereich schützt diese Protektorenhose durch belüftete Schaumeinlagen. Der Rest der Protektorenhose besteht aus einer Lycra und Netz Basiskonstruktion. Dadurch ist die Protektorenhose in vielen Bereichen sehr dehnbaren und atmungsaktiv. Außerdem passt sich diese perfekt an Ihre Körperform an und ist während dem Tragen kaum spürbar. Ein Verrutschen der Protektorenhose ist selbst bei Extremsportarten nicht vorhanden. Die Größen der Hose fallen ungefähr eine Nummer kleiner aus, was jedoch kein großes Problem darstellt.

 

Fazit:

Die Protektorenhose von Alpinestars ist, unserer Meinung nach, die beste ihrer Art für Mountainbiker, Motorrad- und Motocrossfahrer. Aber auch für Skifahrer und Snowboarder ist diese wärmstens zu empfehlen. Wie kaum anders zu erwarten, hat Alpinestars mit diesem Modell eine sehr gute Protektorenhose auf den Markt gebracht. Dieses Modell fängt Stürze optimal ab, außerdem ist dieser Protektor während dem Tragen nur kaum spürbar und passt sich perfekt der Körperform an. Auch bei extremen Bewegungen bleibt diese Protektorenhose an der selben Stelle, daher hat sie unseren Protektorenhosen Vergleich mit Bravour bestanden. Klare Kaufempfehlung!

 

Ist auch ein eigens durchgeführter Protektorhose Test bei diesem Modell vorhanden?

Ein selbst durchgeführter Protektorhose Test ist, unserer Wissens nach, nicht vorhanden. Jedoch haben wir über dieses Produkt unzählige Informationen gesammelt und können Ihnen somit eine ausführliche Produktempfehlung zur Verfügung stellen. Womöglich führen wir in Zukunft eigenständig einen Protektorenhose Test durch.

 

Weitere Protektorenhosen:

Dainese Protektorenhose
Black Crevice Protektorenhose

 

Zurück zur Übersicht: Protektorenhose Test und Vergleich 2016

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


83,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 15, 2018 3:42 pm