Skip to main content

Alpinestars Atem 2-teilige Lederkombi

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

642,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 15, 2018 3:42 pm
MarkeAlpinestars
Verfügbare Größen50, 52, 54, 56, 58, 60
Bauart2-teilig
Geeignet für:Männer
Schutzbereiche durch Hartschalen:Schultern, Knie, Ellbogen, Brust (erweiterbar)
Wasserabweisend
Gesamtbewertung89%

Abgesehen vom etwas höheren Preis, bietet diese Lederkombi von Alpinestars richtig tolle Eigenschaften. Daher ist sie unserer Meinung nach auch nicht unbedingt überteuert. Diese Lederkombi hat einiges zu bieten, vor allem auch die besonders einfache Erweiterbarkeit dieser Lederkombi hat uns überzeugt.
Dieses Modell ist auf jeden Fall bestens für jeden Motorradfahrer geeignet, der bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben. Außerdem gibt es noch einige andere Lederkombis, welche um einiges mehr kosten.
Alles in allem, ein Top-Produkt mit tollen Eigenschaften.


Gesamtbewertung

88.75%

Preis/Leistung
85%
Passform
90%
Qualität/Verarbeitung
90%
Ausstattung
90%

Alpinestars Lederkombi Atem, 2-teilig

Merkmale:

   Stretcheinsätze aus Leder
   Durch zusätzliche Protektoren erweiterbar
   Protektoren abnehmbar
   Herausnehmbares Innenfutter
   gute Markenqualität

   hoher Kostenaufwand

Produktbeschreibung:

Nicht ohne Grund ist die Marke Alpinestars wahrscheinlich eine der beliebtesten unter Motorradfahrern. Denn auch mit dieser Lederkombi hat der Hersteller wieder einmal ein Spitzenprodukt auf den Markt gebracht. Vor allem wegen der sehr guten Verarbeitung und anderen tollen Features greifen besonders viele Motorradfahrer zu diesem Modell. Die Alpinestars Atem Lederkombi ist in drei eher neutralen Designs erhältlich. Durch ihre flexiblen Akkordeon-Stretcheinsätze aus Leder, wird ein hoher Komfort geboten. (Brust- , Rücken-, Ellbogen- und Kniebereich). Eine äußerst gute Passform wird durch Gewebeinsätze aus Polyester gewährleistet. Die eingebauten Protektoren im Schulter- und Kniebereich sind gut belüftet, Schulter und Ellbogenprotektor sind abnehmbar. Aber vor allem in einem Punkt hat uns diese Lederkombi besonders beeindruckt: Sie ist lässt sich sehr einfach upgraden!
Um bei diesem Modell zusätzliche Protektoren zu “verbauen”, sind im Brustbereich Einschubtaschen mit Polsterung vorhanden. Außerdem lässt sich ein Alpinestars Bionic Rückenprotektor per Druckknopf-System einfach einbauen. Durch verstärkte Armbünde und verstellbare Beinabschlüsse, kann ein Verrutschen der Ärmel und Hose ohne Probleme verhindert werden. Ein anderer toller Punkt dieser Lederkombi ist auch das herausnehmbare Innenfutter. Dadurch lässt sich dieses einfach waschen und einer unangenehmen Geruchentwicklung wird vorgebeugt. Aber auch eine sichere Aufbewahrung von Handy und co. ist durch eine Wasserdichte Innentasche möglich. Diese Lederkombi ist auch als 1-teiliges Modell verfügbar.

Unser Fazit:

Abgesehen vom etwas höheren Preis, bietet diese Lederkombi von Alpinestars richtig tolle Eigenschaften. Daher ist sie unserer Meinung nach auch nicht unbedingt überteuert. Diese Lederkombi hat einiges zu bieten, vor allem auch die besonders einfache Erweiterbarkeit dieser Lederkombi hat uns überzeugt.
Dieses Modell ist auf jeden Fall bestens für jeden Motorradfahrer geeignet, der bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben. Außerdem gibt es noch einige andere Lederkombis, welche um einiges mehr kosten.
Alles in allem, ein Top-Produkt mit tollen Eigenschaften.

 

Die passenden Größen:

Größe 50 Körpergrößen ca. 176 cm – 179 cm
Größe 52 Körpergrößen ca. 180 cm – 183 cm
Größe 54 | Körpergrößen ca. 184 cm – 187 cm
Größe 56 Körpergrößen ca. 188 cm – 191 cm
Größe 58 | Körpergrößen ca. 192 cm – 195 cm
Größe 60 | Körpergrößen ca. 196 cm – 199 cm

Diese Informationen zu den passenden Größen wurden von der offiziellen Seite www.alpinestars.com entnommen!

 

Das könnte Sie interessieren:

Alpinestars Atem 1-teilige Lederkombi

Dainese Avro Lederkombi

Lederkombi Vergleich 2016

 

 


Wurde bei der Alpinestars Atem Lederkombi auch ein Lederkombi Test durchgeführt?

Ledier ist zurzeit noch kein selbstständig durchgeführter Motorrad Lederkombi Test vorhanden.
Jedoch haben wir alle wichtigen Informationen über dieses Modell gesammelt, um Ihnen einige wichtige Eindrücke und unsere Informationen darüber zu vermitteln. Folge dessen stellen wir Ihnen unseren Lederkombi Vergleich 2016 zur Verfügung. Unseres Wissens nach, wurde von motorradonline.de ein solcher Lederkombi Test durchgeführt. Womöglich führen wir aber in Zukunft auch eigenständig einen Lederkombi Test bei diesem Modell durch.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


642,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 15, 2018 3:42 pm